Main area
.

Irish Dance

Allgemeines:

Irish Dance wird bei der SPORTUNION St. Pölten seit September 2005 angeboten. Das Angebot wurde von den Mitgliedern sehr gut angenommen. Die Sektion konnte im ersten Jahr sogar 20 neue Vereinsmitglieder werben. Einziger "Klagepunkt" der Sektionsleitung ist das Verhältnis zwischen Mann und Frau. Die Sektion hat leider nur sehr wenige männliche Mitglieder, obwohl der irische Tanz in Irland ja von beiden Geschlechtern getanzt wird. Wir hoffen daher  jedes Jahr auch männliche Teilnehmer zu begeistern.
Grundbegriffe des Irish Dance >>>

Voraussetzungen:

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Wichtig ist, dass Sie Freude an der Bewegung, an der Irischen Musik, etwas Taktgefühl und vor allem Begeisterung mitbringen.

Ausrüstung:

Als Irish Dance-Anfänger besteht grundsätzlich keine Notwendigkeit für "irisches Schuhwerk". Am besten ist man mit Pferdesprungschuhen (im Idealfall mit Ledersohle) oder mit weichen Turnschuhen mit glatter Sohle ausgestattet. Die Kosten für irische Tanzschuhe liegen immerhin bei ca. 50€ für (gute) Soft-Shoes und 130€ für (gute) Hard-Shoes. Wir wollen niemanden zu dieser Investition zwingen. In den Übungsstunden für Fortgeschrittene ist es von Vorteil zumindest Hard-Shoes zu besitzen. Klar ist natürlich, dass es mit den "echten" Schuhen gleich doppelt so viel Spaß macht! Für den Kauf der Schuhe wird bei Bedarf die Übungsleiterin gerne unterstützen. Abgesehen von den Schuhen ist Sportkleidung angebracht, wenn möglich aber keine weit flatternden Hosen!

Kursprogramm

  • Anfänger

In den Anfängerkursen werden die Grundschritte des Irischen Tanzes in einfachen Choreographien erlernt. Neben den Tanzschritten wird auch auf die Formation wert gelegt. Formationen in großen Gruppen zu tanzen ist gar nicht so einfach. Deshalb sind die Schritte anfangs recht einfach, Kondition, Koordination und Vergnügen werden dagegen viel mehr gefordert!

  • Fortgeschrittene

In der Übungseinheit für Fortgeschrittene sind gewisse Voraussetzungen erforderlich. Selbstverständlich nicht mehr, als im Anfängerkurs durchgenommen wird. Das Tempo ist etwas fortgeschritten, der Schwerpunkt liegt auf Technik und Geschwindigkeit. Die Tanzschritte sind anspruchsvoller. Absolventen dieses Kurses sollen soweit sein, dass sie ins Training der Show-Gruppe einsteigen können.

  • Show-Gruppe „Celtic Thunder“

Für die Show-Gruppe stehen neben Kondition, Koordination (Formationen) und Technik neue Choreographien am Programm. Natürlich werden auch die alten Choreos immer wieder durchgetanzt um nicht in Vergessenheit zu geraten. Das Programm wird ständig erweitert, sodass auch neue Mitglieder rasch bei Auftritten dabei sein können. Bei Bedarf werden für besonders Fleißige Workshops organisiert, in denen Auftritts-Choreographien durchgenommen werden. Die Show-Gruppe ist auf Veranstaltungen in und um St. Pölten bei Auftritten zu sehen!

Trainingszeiten (Schuljahr 2017/18) ab Oktober:

AnfängerInnen/ Aufbau
Fr             18.30 - 19.30 Uhr                 UNION-Haus S 2

Fortgeschrittene
Fr             19.30 - 21.00 Uhr                 UNION-Haus S 1

Showgruppe
Fr             16.00 - 17.30 Uhr                 UNION-Haus S 1
Fr             17.00 - 18.30 Uhr                 UNION-Haus S 2

Übungsleiterin/Kontakt:

Irene Steindl
+43 676 878743501
i.steindl@kstp.at