Main area
.

UNION Familien- und Kinderball 2019

Sonntag, 10. Februar 2019 im VAZ St. Pölten

Einlass: 13:30 Uhr   Beginn: 14:30 Uhr   Ende: 18:00 Uhr

Der Kinderball ist die traditionsreichste Veranstaltung der SPORTUNION St. Pölten.

Jedes Jahr stellen wir uns der Herausforderung und der Aufgabe, die Kinder, Eltern und Großeltern zu begeistern.

Der UNION-Kinderball findet zum 13. Mal im VAZ St. Pölten statt.
Hauptorganisator Roland Höllriegl ist wieder mit seinem großen freiwilligen Helferteam im Einsatz. Die Bereichsleiter/innen, die für die verschiedenen Aufgaben verantwortlich sind, sorgen mit ihren Teams wieder für einen reibungslosen Ablauf. Einige Gruppen kümmern sich um den kompletten Auf- und Abbau und andere sind während der Veranstaltung im Einsatz.

Die Highlights 2019 sind der große Bereich "Spiele- und Erlebniswelt":

  • mit dem Abenteuerdschungel inkl. Kletterlandschaft,
  • die Rollrutsche,
  • die Hüpfburgen,
  • die 14 Meter lange Airtrack-Bahn,
  • die SPORTUNION Challenge Disc,
  • das UGOTCHI-Land,
  • die Kinder-Mitmach-Show mit Raphael von Shows4Kids,
  • die Schmink- und Leseecke,
  • die Spielestationen,
  • die Vorführungen auf der Show-Bühne,

und vieles mehr.

Die Ruhezone und Leseecke runden das Programm ab. 

Für das leibliche Wohl, kleine Snacks usw. im Ballsaal sowie im Restaurant, sorgen das Team vom Gastro Wutzl.

Die Veranstaltung wird mit finanzieller Unterstützung des Landes Niederösterreich durchgeführt.

INFO: Mit Ihrer Teilnahme erteilen Sie uns die Erlaubnis zur Veröffentlichung von Bild- und Tonaufnahmen, die im Rahmen der Veranstaltung entstanden sind.

Die SPORTUNION St. Pölten hat heuer Ihren UNION Familien- und Kinderball 2019 bei dem Green Event Austria Netzwerk in der Kategorie „Feste“ für den Wettbewerb „Nachhaltige Veranstaltungen“ angemeldet. Mit dieser Teilnahme möchten wir ein Zeichen für das notwendige nachhaltige Leben setzen. Die Zukunft müssen wir versuchen zu erhalten, um nicht Katastrophen oder Phänomene auszulösen, die zu vermeiden gewesen wären. Auch unsere zukünftigen Kinder, Enkerl, et cetera möchten auf der Erde aufwachsen, ohne eine von uns zerstörte Welt aufzufinden. Auf Grund genannten Argumente setzen wir uns für die Nachhaltigkeit ein!

 

 

  • Wir trennen den Müll!
  • Wir nutzen bestehende Gebäude!
  • Wir nutzen nachhaltige Produkte!
  • Wir nutzen regionale Unternehmen!
  • Wir verwenden Materialien aus den vergangen Jahren wieder!

Zur Facebook Veranstaltung >>>

Tickets bestellen >>>

Fotohinweis >>>

Datenschutzverordnung Art. 13 gem. DSGVO >>>

Erreichbarkeit mit LUP >>>

zurück